NEUKUNDENRABATT -25%: WELCOME2HG HILFE & KONTAKT

Datenschutzerklärung

Liebe Website-Nutzerin, lieber Website-Nutzer,
hiermit möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns sowie über Ihre datenschutzrechtlichen Rechte informieren.

I. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Als Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO trägt die

Healthygarden GmbH,
vertreten durch die Geschäftsführer Johannes Müller-Lahn und Dominik Sperling
Volksdorfer Weg 186,
22393 Hamburg
Tel. +49 (0) 40 63 91 88 90
E-Mail: info@healthygarden.de

die Verantwortung für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website.

II. Datenverarbeitungen auf der Website

1. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung der Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Meantime (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus / http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Wir speichern die Daten in den Server Log-Files und löschen diese nach 72 Stunden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Der Webserver wird von folgendem Dienstleister gehostet:
Domainfactory GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies dienen auch dazu, den Bestellprozess durch Speicherung von Einstellungen zu vereinfachen (z. B. Merken des Inhalts in unserem virtuellen Warenkorb und einer virtuellen Wunschliste für einen späteren Besuch auf unserer Website). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Diese Website nutzt transiente Cookies und persistente Cookies.

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies (z. B. Google Analytics) oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in dem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bestellung in unserem Websho

a) Gastbestellungen

Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Vertragsabwicklung benötigen. Für die Abwicklung des Vertrages notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ohne die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten, können Sie leider nicht in unserem Webshop bestellen.

b) Kundenkonto

Alternativ zur Gastbestellung haben Sie die Möglichkeit, freiwillig ein Kundenkonto anzulegen, durch das wir Ihre Daten für spätere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Kundenkontos werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Wir verarbeiten die Daten zu folgenden Zwecken:

  • Abwicklung von Bestellungen
  • Übersicht Ihrer getätigten Bestellungen und einfache Möglichkeit von Nachbestellungen
  • Verwaltung Ihrer Wunschliste
  • Verwaltung Ihrer Kontoinformationen
  • Speicherung Ihrer Zahlungsmethoden
  • Übersicht Ihrer Produktbewertungen
  • Verwaltung Ihres Newsletter-Abonnements

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen bei der Nutzung unseres Online-Angebots einen guten Service zu bieten. Sofern die Datenverarbeitung der Abwicklung einer Bestellung notwendig ist oder der Vertragsanbahnung dient, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO die entsprechende Rechtsgrundlage.

Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen. Ihr Kundenkonto können Sie im Kundenbereich unter „Kontoinformationen“ stets löschen. Sie können sich zur Löschung Ihres Kundenkontos auch an die unter Abschnitt I. genannten Kontaktdaten wenden. Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten in einem Kundenkonto bereitzustellen. Gerne können Sie als „Gast“ bestellen (siehe Abschnitt II. 2. a)).

aa) Registrierung und Log-in

Zu unserem Kundenkonto können Sie sich mit Ihrem Vor- und Nachnamen und Ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Mit Ihren Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) können Sie sich einloggen. Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert: Datum und Uhrzeit der Registrierung, Datum und Uhrzeit der letzten Anmeldung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Mit Klick auf die entsprechende Checkbox innerhalb des Registrierungsprozesses, willigen Sie in die Datenverarbeitung zum Zwecke Ihrer Registrierung zu unserem Kundenkonto ein. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihr Kundenkonto löschen (siehe Abschnitt II. 2. a)) oder sich an die unter Abschnitt I. genannten Kontaktdaten wenden. Dazu können Sie sich an die unter Abschnitt I. genannten Kontaktdaten wenden. Bitte beachten Sie, dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt bleibt.

bb) Log-in via Facebook (Facebook-Connect)

Über ein in unsere Website integriertes Plug-in haben Sie die Möglichkeit, den Registrierungs- und Bestellprozess zu verkürzen, indem Sie sich mit Ihrem bereits bestehenden Facebook-Account anmelden. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren Nutzungsdaten anmelden können.

Sobald Sie sich eingeloggt haben, stellt unser Server mit den Facebook-Servern eine Verbindung her. Von Ihnen auf Facebook als einsehbar deklarierte Daten wie Facebook-Name, Ihre bei Facebook hinterlegte E-Mail-Adresse, Nutzer-ID, Ihr Geburtstag, Ihr Geschlecht, Ihr Profil- und Titelbild, Ihre Freundesliste, Ihre Gefällt-mir-Angaben sowie Land und Sprache werden an uns übermittelt. Auch in umgekehrter Richtung findet ein Datenaustausch statt. Wir senden an Facebook Informationen zu Ihrem Surfverhalten (z. B. für welche Produkte Sie sich interessierten, welche Informationen Sie abgerufen haben und welche Produkte Sie bei uns gekauft haben).

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen von Facebook-Connect ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Mit Klick auf die entsprechende Checkbox aktivieren Sie den Button „Melden Sie sich mit Facebook an“ und willigen in die Datenverarbeitung ein. Dazu können Sie sich an die unter Abschnitt I. genannten Kontaktdaten wenden. Bitte beachten Sie, dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt bleibt.

Kontaktdaten von Facebook:
Facebook Ireland Ltd.,
4 Grand Canal Square,
Grand Canal Harbour,
Dublin 2 Irland.

Facebook hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.gov.

Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und Nutzungsbedingungen von Facebook unter: www.facebook.com.

cc) Log-in via Google (Google Sign In)

Über ein in unsere Website integriertes Plug-in haben Sie die Möglichkeit, den Registrierungs- und Bestellprozess zu verkürzen, indem Sie sich mit Ihrem bereits bestehenden Google-Account anmelden. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Google weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren Nutzungsdaten anmelden können.

Sobald Sie sich eingeloggt haben, stellt unser Server mit den Google-Servern eine Verbindung her. Dadurch wird Ihr Google-Profil mit unserer Website verknüpft. Dadurch erhalten wir Zugriff auf Ihre bei Google hinterlegten Daten. Dies sind insbesondere Ihr Google-Name, Ihre Nutzer-ID, Ihre bei Google hinterlegte E-Mail-Adresse, Ihr Alter und Ihr Geschlecht.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen von Google Sign In ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Mit Klick auf die entsprechende Checkbox aktivieren Sie den Button „Melden Sie sich mit Google an“ und willigen in die Datenverarbeitung ein. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Dazu können Sie sich an die unter Abschnitt I. genannten Kontaktdaten wenden. Bitte beachten Sie, dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt bleibt.

Kontaktdaten von Google:
Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.gov.

Weitere Informationen zu Google Sign In und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und Nutzungsbedingungen von Google unter: www.google.com.

c) Weitergabe personenbezogener Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung

Zur Vertragsabwicklung speichern wir Ihre Daten, in einer ERP-Software, die von folgendem Dienstleister gehostet wird:

Heinz Tröber GmbH & Co. KG
Volksdorfer Weg 186
22393 Hamburg
Germany

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist:

General Logistics Systems Germany GmbH & Co. KG (GLS)
GLS Germany-Straße 1-7
36286 Neuenstein

United Parcel Service Deutschland Inc. & Co. oHG (UPS)
Ursulum 9
35396 Gießen

Rechtsgrundlage für die Weitergabe an einen der genannten Anbieter ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Je nachdem, welche Zahlungsart Sie wählen, geben wir Ihre Daten zur Zahlungsabwicklung an folgende Anbieter weiter:

Zahlungsart mastercard
Mastercard Europe SA
Chaussée de Tervuren 198A
B-1410 Waterloo
Belgium

Zahlungsdienstleister zur Abwicklung der Kreditkartenzahlung:
SIX Payment Services (Europe) S.A.
Franklinstr. 61-63
60486 Frankfurt am Main

Zahlungsart VISA
Visa Inc.
900 Metro Center Boulevard
Foster City, CA 94404
USA

Zahlungsdienstleister zur Abwicklung der Kreditkartenzahlung:
SIX Payment Services (Europe) S.A.
Franklinstr. 61-63
60486 Frankfurt am Main

Zahlungsart Paydirekt
paydirekt GmbH
Stephanstr. 14-16
60313 Frankfurt am Main


Zahlungsart SEPA-Lastschrift
Bank Frick & Co. AG
Landstrasse 14
9496 Balzers
Lichtenstein

Zahlungsdienstleister zur Abwicklung der SEPA-Lastschrift:
Zusätzliche Datenschutzerklärung für SEPA-Lastschriften
payolution GmbH
Am Euro Platz 2
1120 Wien
Österreich

Zahlungsart Kauf auf Rechnung
Bank Frick & Co. AG
Landstrasse 14
9496 Balzers
Lichtenstein

Zahlungsdienstleister zur Abwicklung des Rechnungskaufes:
Zusätzliche Datenschutzerklärung für Rechnungskauf
payolution GmbH
Am Euro Platz 2
1120 Wien
Österreich

Sofern es sich bei dem Anbieter nicht um einen Auftragsverarbeiter handelt, erfolgt die Rechtsgrundlage auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Als Payment Service Provider setzen wir folgenden Dienstleister ein:

Computop Wirtschaftsinformatik GmbH
Schwarzenbergstr. 4
96050 Bamberg

3. Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über unser Kontaktformular oder per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Zur Beantwortung der Kontaktanfrage über das Kontaktformular ist es erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage benötigen. Diese Angaben sind als Pflichtangaben gesondert markiert. Weitere Angaben sind freiwillig.

Wir verarbeiten Ihre über das Kontaktformular oder per E-Mail erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse an der Kontaktaufnahme von potenziellen Kunden und Interessenten über das Kontaktformular oder per E-Mail. Unser Kontaktformular ist eine Serviceleistung von uns, die Ihnen als (potenzieller) Kunde eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen soll. Wir möchten Ihnen dadurch einen guten Kundenservice bieten. Häufig dienen die Kontaktanfragen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Insofern ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO die entsprechende Rechtsgrundlage.

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet Ihre Daten bereitzustellen. Wir können Ihre Kontaktanfrage jedoch nur beantworten, wenn Sie die oben genannten - als Pflichtangaben gekennzeichneten - Daten angeben.

4. Newsletter-Anmeldung

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote zu unseren Produkten in unserem Webshop informieren.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir die von Ihnen bereitgestellten Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung).

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über das auf unserer Website bereitgestellte Formular unter „Newsletter abbestellen“ oder durch eine Nachricht an die oben genannten Kontaktdaten erklären. Der Widerruf wirkt erst für die Zukunft; das heißt, durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Ihre E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters anzugeben. Wir können Ihnen unsere Newsletter jedoch nur zusenden, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse bereitstellen.

Zum Versand des Newsletter setzen wir das Newsletter-Tool von folgendem Dienstleister ein:

CleverReach GmbH & Co. KG
Mühlenstr. 43
26180 Rastede

5. Kundenbewertungen

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Produkte auf unserer Website bewerten. Ihre Bewertung wird mit Ihrem angegebenen „Nicknamen“ veröffentlicht. Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Wenn Sie eine Bewertung abgeben, speichern wir Ihre IP-Adresse, die wir nach einer Woche löschen. Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Bewertungen werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir behalten uns vor, die Bewertungen zu löschen, wenn Sie von einem Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

6. Social-Media

a) Verlinkungen zu unseren Social-Media-Auftritten

Auf unserer Website sind Verlinkungen zu unseren Social-Media-Auftritten (Facebook, Instagram, YouTube) eingebunden. Wenn Sie unsere Website besuchen und auf die Verlinkung klicken, gelangen Sie direkt auf den entsprechenden Auftritt. Dort informieren wir Sie über die Datenverarbeitungen.

b) AddtoAny – Bookmark & Share

Auf unserer Website nutzen wir den Dienst AddToAny. Darüber bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Über diese Plug-ins baut Ihr Internetbrowser eine direkte Verbindung mit den Servern von AddToAny und gegebenenfalls dem gewählten sozialen Netzwerk auf. Dies geschieht bereits während Sie unsere Seiten besuchen. Die Empfänger erhalten die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben und die unter Abschnitt II. 1 „Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung der Website“ genannten Daten. Diese Informationen werden auf den Servern von AddToAny in den USA verarbeitet. Bei Verwendung von AddToAny kommt es zum Einsatz von Cookies. Über das Cookie kann AddToAny welche anderen Seiten mit AddToAny Plug-in und welche Sozialen Netzwerke Sie besuchen. Wenn Sie Inhalte auf unserer Webseite an soziale Netzwerke senden, kann eine Verbindung zwischen dem Besuch unserer Webseite und Ihrem Nutzerprofil bei dem entsprechenden Netzwerk hergestellt werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter richten müssen.

Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie Ihr Opt-Out direkt über diesen Link ausführen: http://optout.networkadvertising.org/?c=1

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch AddToAny sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie unter www.addtoany.com.

7. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene, Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.gov. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Diese Website verwendet Google Analytics für eine geräteübergreifenden Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird.

Kontaktdaten von Google:

Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Fax: +353 (1) 436 1001

Die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung finden Sie auf der Website von Google (www.google.de).

8. Google Adwords Conversion Tracking

Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Mögliche Werbeerfolge (sog. Conversions) können zum Beispiel die Anmeldung zu unserem Newsletter oder die Bestellung eines Produktes sein. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Um Ihre Aktionen als Folge eines Adwords-Klicks messen zu können, ist ein Zusammenspiel von Cookies und Messpunkten (sog. Messpixel) auf unserer Website notwendig. Das Cookie wird bereits beim Klick auf die Google Adwords-Anzeige gesetzt, sofern Ihre Browser-Einstellungen dies zulassen. Durchlaufen Sie dann unseren Bestellprozess und schließen diesen ab, wird auf der Bestätigungsseite („Vielen Dank für Ihren Einkauf“) ein Messpixel integriert. Der Cookie-Inhalt wird ausgelesen und das Adwords-System erhält so eine Rückmeldung, welcher Browser (repräsentiert durch eine Cookie-ID) eine Conversion erzielt hat. Neben der Cookie-ID können über den Adwords-Pixel noch weitere Variablen übergeben werden (z. B Warenkorbwert).

Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir Sie nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Kontaktdaten von Google:

Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Fax: +353 (1) 436 1001

Die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung finden Sie auf der Website von Google (www.google.de). Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.gov.

9. Facebook Conversion Tracking

Mit dem Facebook Conversion Tracking wollen wir für uns Transparenz hinsichtlich der Ursachen bestimmter Werbeerfolge (sog. Events). Durch das Facebook Conversion Tracking können wir erfahren, ob bestimmte Werbeerfolge auf unserer Website als Folge eines Klicks auf eine Facebook-Anzeige eingetreten sind. Mögliche Werbeerfolge (sog. Conversions) können zum Beispiel die Anmeldung zu unserem Newsletter oder die Bestellung eines Produktes sein. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Um Ihre Aktionen auf unserer Website als Folge eines Kontakts mit einer Facebook-Anzeige messen zu können, ist ein Zusammenspiel aus Cookies, Log-in-Daten und Messpunkten (sog. Messpixel) auf unserer Website erforderlich. Das Cookies wird beim Einloggen auf Facebook im Browser gesetzt. Nutzen Sie Facebook mehreren Endgeräten oder Browsern mit dem gleichen Login, können Ihnen diese Endgeräte und Browser zugeordnet werden. Durchlaufen Sie dann unseren Bestellprozess und schließen diesen ab, wird auf der Bestätigungsseite („Vielen Dank für Ihren Einkauf“) ein Messpixel des Facebook Conversion Trackings (von Facebook „Event“ genannt) integriert. Der Cookie-Inhalt wird ausgelesen und das Facebook-System erhält so eine Rückmeldung, welcher Nutzer-Log-in eine Conversion erzielt hat. Neben der Cookie-ID können noch weitere Event Parameter übergeben werden (z. B. Warenkorbwert). Über das sog. Cross-Device-Tracking ist es zum Beispiel möglich, einen Werbeerfolg auf einem Computer einem vorherigen Werbekontakt auf einem Smartphone zuzuordnen.

Wir erhalten von Facebook lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir Sie nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Die Deaktivierung ist für eingeloggte Facebook-Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_möglich.

Kontaktdaten von Facebook:

Facebook Ireland Ltd.,
4 Grand Canal Square,
Grand Canal Harbour,
Dublin 2 Irland.

Die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung finden Sie auf der Website von Facebook (www.facebook.com). Facebook hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.gov.

10. Google Remarketing

Auf unserer Website nutzen wir Google Remarketing. Wir bezwecken damit eine deutlich höhere Kaufwahrscheinlichkeit durch Ansprache von Nutzern, die zuvor bereits einmal auf unserer Website waren. Mit Hilfe von Google Remarketing werden Ihnen als Nutzer im Google Anzeigennetzwerk Anzeigen eingeblendet, um Sie erneut und zielgerichtet anzusprechen, mit dem Ziel, die Werbeerinnerung zu erhöhen oder erneute Besuche auf der beworbenen Website auszulösen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzerverhalten bei Besuch verschiedener Websites durch Google erfasst und ausgewertet wird (siehe Abschnitt II. 7). So kann von Google Ihr vorheriger Besuch auf unserer Website festgestellt werden.

Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google eine Pseudonymisierung eingesetzt.

Kontaktdaten von Google:

Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Fax: +353 (1) 436 1001

Die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung finden Sie auf der Website von Google (www.google.de). Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.gov.

11. Google Fonts

Auf dieser Website binden wir die Schriftarten („Google Fonts“) von Google ein. Diese Google Fonts werden lokal auf dem Webserver gespeichert. Das heißt, beim Laden unserer Website werden keine Daten an Google übermittelt. Die Nutzung erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar. Sie haben die Möglichkeit, der Datenverarbeitung zu widersprechen: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.gov.

Kontaktdaten von Google:

Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Fax: +353 (1) 436 1001

Die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung finden Sie auf der Website von Google (www.google.de).

12. Google reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacyshield.gov.

Kontaktdaten von Google:

Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Fax: +353 (1) 436 1001

Die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung finden Sie auf der Website von Google (www.google.de).

13. Postalische Werbung / E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht

Wir behalten uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Anschrift, die wir im Rahmen Ihrer Bestellung im Webshop erhoben haben, zu verarbeiten, um Ihnen postalisch interessante Angebote und Informationen zu unseren Produkten zukommen zu lassen.

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse an personalisierter Direktwerbung, um Sie von unseren Angeboten zu überzeugen.

Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Sofern Sie dies nicht wünschen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit der Verarbeitung zu diesem Zweck gemäß Art. 21 DSGVO zu widersprechen. Ihren Widerspruch können Sie an die unter. Abschnitt I. genannten Kontaktdaten richten.

14. Bildernachweis und Lizenzen

Shutterstock:

1008760504 - Startseite

1036379311 - Startseite

527587138 - Startseite

785109361 - Startseite

577600897 - Startseite

675110980 - Startseite

633750290 - Startseite

20354965 - Video Startseite

573040447 - Impressum

1313614481 - AGB

511352467 - Datenschutzerklärung

1120527056 - Produktwissen

628408376 - Lexikon

1014392384 - Video Success Page

Instagram - verwendete Icons für Highlight-Ordner:

Service, Aktionen & Supersale - Designed by Freepik from www.flaticon.com

Events & Unterwegs - Designed by Vitaly Gorbachev from www.flaticon.com

Instagram - verwendete Icons für Story-Postings im Highlight-Ordner Service:

Postings 2, 4, 5, 7, 8, 9 - Designed by Freepik from www.flaticon.com

Posting 3 - Designed by Vitaly Gorbachev from www.flaticon.com

Posting 6 - Designed by Pixel Perfect from www.flaticon.com

15. Teilnahmebedingungen für Instagram-Gewinnspiel

a) Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel sowie gegebenenfalls erforderliche Rechteübertragungen. Die Beschreibung und der Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels erfolgen im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielaktion auf der Instagram-Seite von HEALTHYGARDEN GmbH (https://www.instagram.com/healthygarden_de/).

aa) Veranstalter des Gewinnspiels ist:

Healthygarden GmbH
Volksdorfer Weg 186
22393 Hamburg

Geschäftsführer
Johannes Müller-Lahn
Dominik Sperling

Anschrift
Volksdorfer Weg 186
22393 Hamburg

ab) Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen unter Punkt 2 angenommen.

ac) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram, es wird weder von Instagram gesponsert, unterstützt noch organisiert.

b) Teilnahme

ba) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der HEALTHYGARDEN GmbH und verbundener Unternehmen, sowie Angehörige solcher Mitarbeiter und deren Verwandte. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt.

bb) Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie die Instagram-Fanpage und das Gewinnspiel-Posting liken („Gefällt-mir“ /“Herzchen“ klicken), kommentieren und diese Bewertung jedenfalls bis zur Auswahl der Gewinner belassen. Kreative Kommentare und Reaktionen (Likes) darauf, erhöhen die Gewinnwahrscheinlichkeit. Ansonsten sind alle Teilnehmer gleichberechtigt.

bc) Voraussetzung ist ferner, dass HEALTHYGARDEN GmbH in den Kommentaren gepostet oder verlinkt wird.

bd) Die Teilnahme ist bis zum 11.09.2019 möglich.

c) Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

ca) Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern verlosen wir:

Platz 1:

- Neyla - Silikonbon Percolator 35cm
- Emre - Polyserin Aschenbecher Chamaeleon Skull
- Gabriela - Metal Grinder 420 50mm 4-teilig
- Fiete - Metal Grinder Kurbel 40mm 3-teilig
- Healthygarden T-Shirt (in Wunschgröße)

Platz 2:

- Eliana - Wasser Glas Blunt Set
- Ragnar - Hanfbrösel Staubsauger in Pilzform
- Lara - Papier und Tips gefärbt Kingsize
- Healthygarden - Grinder

Platz 3:

- Abigail - Acrylbong Traveller mit Grinder und Storage 23cm
- Jakub - Glaspfeife Set
- Levian - Silikon Aschenbecher einfarbig
- Lara - Papier und Tips gefärbt Kingsize

Platz 4:

- 1x Glas Tip für Joints
- 1x Gaming Joint Halter Ring
- 1x Plastik Grinder
- Jakub - Glaspfeife Set

Platz 5:

- 1x Glas Tip für Joints
- 1x Gaming Joint Halter Ring
- 1x Plastik Grinder
- Jakub - Glaspfeife Set

cb) Die Gewinner werden innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern per Zufallsprinzip ermittelt. Die Gewinner werden per Instagram-Kommentar-Funktion oder in einem gesonderten Posting benachrichtigt und aufgefordert, eine E-Mail an eine dort angegebene E-Mail-Adresse zu senden, in der die persönlichen Daten ordnungs- und wahrheitsgemäß vollständig übermittelt werden. Diese Angaben dienen der Übersendung des Gewinns.

cd) Geht von einem Gewinner innerhalb der angegebenen Frist (14 Tage nach Bekanntgabe) keine E-Mail bei uns ein, erlischt der Gewinnanspruch. Wir sind in diesem Fall berechtigt, eine Ersatzauslosung durchzuführen.

ce) Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.

cf) Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.

cg) Sofern Umstände eintreten, die wir nicht zu vertreten haben, akzeptiert der jeweilige Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht zu vertretenden Umstände sind insbesondere solche, die bei den Sponsoren der Gewinne liegen.

ch) Die Gewinne werden dem Gewinner per Post an die angegebene Anschrift gesendet. Mit Übergabe des Gewinns an eine Transportperson geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden sind wir nicht verantwortlich.

d) Ausschluss

da) Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt uns, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht oder verwendete Fotos oder andere Inhalte (z.B. Kommentare) geltendes Recht oder Rechte Dritter verletzen. Gleiches gilt bei Kommentaren, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühl verstoßen.

db) Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

e) Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Instagram) nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

f) Datenschutz

Wir sind verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer, sofern wir diese selbst verarbeiten. Wir werden die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden. Wir werden die Informationen nur insoweit speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies umfasst auch eine Verwendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht.

Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung entsprechend, die unter https://www.healthygarden.de/datenschutz abrufbar ist.

g) Schlussbestimmungen

ga) Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.

gb) Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.

III. SSL/TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Zweck des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten wird unsere Webseite mit SSL/TLS-Technik verschlüsselt. Die Verschlüsselungs-Technik ist für Sie durch „https://“ und das Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile sichtbar.

IV. Speicherdauer

Sofern nichts Abweichendes in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für den Erhebungszweck erforderlich ist. Danach löschen wir die Daten, sofern die Verarbeitung zu einem anderen Zweck nicht gerechtfertigt ist und sofern der Löschung nicht gesetzliche Nachweis- und Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung. Die dort vorgesehenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen sechs Jahre gemäß handelsrechtlicher Vorgaben nach § 257 HGB und bis zu zehn Jahre aufgrund steuerlicher Vorgaben nach § 147 AO.

V. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben uns gegenüber die folgenden Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft:
    Sie haben nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung:
    Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet worden sein, steht Ihnen gemäß Art. 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung zu.
  • Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung:
    Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) verlangen.
  • Recht auf Widerspruch:
    Sofern Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO oder lit. e DSGVO verarbeitet werden, können Sie nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung erheben.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit:
    Nach Art. 20 DSGVO können Sie bei Daten, die auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrages mit Ihnen automatisiert verarbeitet werden, das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

Wenn Sie Ihre Rechte geltend machen wollen, wenden Sie sich gerne an die oben genannten Kontaktdaten.

VI. Ihr Beschwerderecht

Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu beschweren (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Hierzu gehört auch die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Ludwig-Erhard-Str. 22, 7. OG
20459 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 428 54-4040
Fax: +49 (0) 40 428 54-400
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de


Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formlos erfolgen und sollte gerichtet werden an:

Healthygarden GmbH,
vertreten durch die Geschäftsführer Johannes Müller-Lahn und Dominik Sperling
Volksdorfer Weg 186,
22393 Hamburg
Tel. +49 (0) 40 [63 91 88 90]
E-Mail: [info@healthygarden.de]